Limitloot
CitizenCon 2953 - Siedlungen und Stationen im Pyro-System

Star CitizenCitizenCon 2953 - Siedlungen und Stationen im Pyro-System

In den kommenden Monaten wird das Pyro-System mit dem großen Alpha-Update 4.0 veröffentlicht. Dieses System steht außerhalb der Autorität der UEE. Daher treffen wir hier auf verschiedene Gangs und Gruppierungen, von denen einige freundlich, aber auch einige feindlich gesinnt sind.
In einem Panel auf der CitizenCon 2953 wurden uns die Siedlungen und Stationen im Pyro-System vorgestellt und gezeigt, wie die Menschen auf sich allein gestellt dort leben.

Modulare Außenposten und Siedlung der Fraktionen

  • Bereits bei der CitizenCon im Jahr 2021 wurde in einer Präsentation der damals aktuelle Stand der Außenposten gezeigt. Seitdem hat sich jedoch einiges verändert. Es wurden viele weitere Module zur Bibliothek hinzugefügt, was zu einer viel größeren Variation bei den einzelnen Außenposten führt. Außerdem wurde die Anzahl der Gebäude, die an den verschiedenen Standorten stehen, erhöht.
  • Bei der CitizenCon wurde bereits über die verschiedenen Kleidungsstile der Gruppierungen gesprochen. Diese Stile setzen sich auch bei den Gebäuden fort, die je nach Gruppierung variieren.
  • Außenposten werden einem Archetypen und einem Thema zugeordnet.
    • Archetypen | Der Archetyp definiert die primären und optional auch sekundären Funktionen des Außenpostens. Diese Funktionen können unter anderem Handelsplatz, Schrottplatz, Bergbau, Fracht und Bergung umfassen.
    • Thema | Das Erscheinungsbild eines Außenpostens wird maßgeblich durch das Thema bestimmt. Dies gilt nicht nur visuell, sondern auch für die Art von Menschen, die wir dort antreffen werden und wie sie uns gegenüber auftreten werden. Zusätzlich werden vor Ort nur Missionen angeboten, die zum Thema des Außenpostens passen. Während der CitizenCon wurden zwei Themen genauer vorgestellt:
      • Independent | In diesem Thema werden runde Formen und rustikale Materialien verwendet, um den einzelnen Gebäuden eine gemütliche Atmosphäre zu verleihen. Der Ort ist liebevoll mit zahlreichen Dekorationen geschmückt, um ein Zuhausegefühl zu vermitteln.
      • Outlaw | Hier herrscht eine chaotische und unordentliche Atmosphäre. Einige Gebäude sind zerstört und die Hygiene lässt zu wünschen übrig.
Hier befindet sich ein externes Video von Youtube.
Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Neue verfallene Siedlungen

  • Bereits jetzt gibt es verfallene Siedlungen und abgestürzte Raumschiffe auf den verschiedenen Planeten und Monden, die von unterschiedlichen Fraktionen als Basis genutzt werden. Diese Siedlungen werden im kommenden Alpha Patch 3.22 weiter ausgebaut.
  • Wie bereits in den zuvor erwähnten Außenposten hängt es von den Bewohnern und unserem Ruf bei ihnen ab, ob wir bei unserer Ankunft freundlich oder feindlich empfangen werden. Bei einem freundlichen Empfang finden wir möglicherweise Einkaufsmöglichkeiten und Questgeber vor Ort.
  • Verfallene Siedlungen können auch in Missionen vorkommen, bei denen wir entweder die Bewohner eliminieren oder einfach nur ein Paket dorthin liefern müssen.
Hier befindet sich ein externes Video von Youtube.
Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Raumstationen im Pyro System

  • Das Sonnensystem Pyro wird in den nächsten Monaten veröffentlicht. Es besteht aus sechs Planeten, sechs Monden und 26 vollständig begehbaren Raumstationen.
  • Die meisten Stationen werden von verschiedenen Gangs und unabhängigen Gruppierungen beherrscht, was zu einem einzigartigen und neuen Look führt, der im Stanton System nicht zu finden ist. Es gibt jedoch auch einige verlassene Stationen im System.
  • Raumstationen im PyroSystem sind in verschiedene Bereiche unterteilt, die verschiedene Gameplay-Aktivitäten ansprechen sollen. Es gibt soziale Gebiete, in denen wir mit den hier ansässigen Personen handeln können und von ihnen Aufgaben erhalten. Außerdem gibt es in vielen Stationen auch umkämpfte oder sogar verlassene Abschnitte, in denen wir einzigartige Beute und Geheimnisse finden können.
  • In Gebieten, die von Gangs kontrolliert werden, haben wir in der Regel drei Möglichkeiten, um einzudringen: entweder durch einen guten Ruf, geheime Wege wie Lüftungsschächte oder durch den Einsatz von Waffengewalt.
Zugang nur bei entsprechenden Ruf
Getränke nur bei entsprechenden Ruf

Weitere Informationen aus dem Panel

  • Eines der wichtigsten Systeme im Spiel ist das Rufsystem. Es spiegelt unser Verhältnis zu den einzelnen Fraktionen wider und definiert, wie wir an einem Ort empfangen werden. Es gibt auch bestimmte Orte im Spiel, die wir erst besuchen können, wenn wir bei der entsprechenden Fraktion einen bestimmten Ruf aufgebaut haben.
  • Sobald wir bei einer Fraktion einen bestimmten Ruf aufgebaut haben, erhalten wir Zugang zu speziellen Waren und einzigartigen Missionen.Cloud Imperium Games hat das Ziel, mit Star Citizen eine möglichst breite Zielgruppe anzusprechen. Daher sollen Missionen auf verschiedene Arten lösbar sein und es wird auch abseits der Missionen Inhalte für Solo-Spieler, Rollenspieler, bis hin zu Raids und Organisationen geben. 
Das steht an
Noch mehr Star Citizen