Limitloot
Inside Star Citizen - Das beinhalten die Distribution Center in Update 3.23
Play Video

Star CitizenInside Star Citizen - Das beinhalten die Distribution Center in Update 3.23

Alle drei Monate erhält die aktuell laufende Alpha von Star Citizen neuen Content. Der nächste große Patch 3.23 ist aktuell für Ende März / Anfang April geplant. Dieses Update wird nicht nur das Flugsystem mit den Master-Modes komplett überarbeiten, sondern auch die Distribution Center einführen, eine komplett neue Art von Hub in der offenen Spielwelt.
Die Distribution Center wurden erstmals während der digitalen Citizen Con im Jahr 2022 angekündigt. Hierbei handelt es sich um riesige Anlagen, die auf den bisher begehbaren vier Planeten des Stanton Systems verteilt sind. In diesen Anlagen können wir sowohl friedlichen als auch kampfbetonten Content erleben.
In der neuesten Ausgabe des wöchentlichen YouTube-Formats "Inside Star Citizen" wurden diese Hubs noch einmal genauer vorgestellt, insbesondere die Dinge, die mit dem kommenden Patch 3.23 ins Spiel kommen werden.
Außenbereich
Innenbereich

Das ist in Patch 3.23 enthalten

  • Im Stanton-System wird es verschiedene Distribution Center geben, die jeweils einer anderen Fraktion gehören. Diese werden sich je nach Fraktion und ihrem Fokus voneinander unterscheiden.
  • Basierend auf dem Rufsystem, das in 3.23 ebenfalls erweitert wird, sind uns einige dieser Fraktionen freundlich gesinnt, während andere uns angreifen werden, wenn wir ihrem Zentrum zu nahe kommen.
  • Jedes Center wird über Pads und Hangars verfügen, auf denen wir landen können, um beispielsweise Waren aus unseren Schiffen zu entladen.
  • In 3.23 werden die Anlagen nicht vollständig begehbar sein. In der aktuellen Ausgabe von Inside Star Citizen wurden neben den Außenbereichen nur die Lobby, das Warenhaus, die Cargo Shops, Lagerräume, Aufenthaltsräume und der Logistikbereich bestätigt.
  • Die Straßen in den Außenbereichen der Anlagen sind vollständig befahrbar. Derzeit ist es hingegen nicht geplant, auch in den Innenbereichen zu fahren, aber es gab immer Mittel und Wege, um es trotzdem zu schaffen.
  • Die Distribution Center sind öffentliche, nicht instanziierte Orte im Spiel. Dadurch können andere Spielenden genau diesen Hub angreifen, während wir unsere Waren dorthin transportieren.
  • Neben anderen Spielenden können auch NPC-Gruppierungen diese Orte angreifen. Wenn ein solches Event spontan stattfindet, wird es entsprechende Benachrichtungen für alle in der Umgebung geben. Wir können dann entweder die Angreifer oder die Verteidiger bei einem solchen Event unterstützen.
  • Es wird viele verschiedene neue Missionen geben, die mit diesen Zentren verknüpft sind. Diese Missionen können sowohl Frachttransporte, als auch Kopfgeldjagden, Spionage und vieles mehr beinhalten.
  • Da es sich bei den Zentren um Orte in der offenen Welt handelt, können sie natürlich jederzeit von uns besucht werden, unabhängig davon, ob gerade ein Event oder eine Mission stattfindet.

Das ist für die Zeit danach bereits angekündigt

Viel wurde noch nicht über die Zeit nach dem Patch 3.23 gesagt. Während der letzten Citizen Con im Oktober wurde lediglich ein großes zukünftiges Spielfeature erwähnt, das mit den Hubs verbunden ist und noch einmal in "Inside Star Citizen" bestätigt wurde: Raids!
 
Das steht an
Noch mehr Star Citizen