Limitloot
Entwickler-Livestream Oktober 2023

Ashes of CreationEntwickler-Livestream Oktober 2023

1 verknüpftes Event:
Monatlich teilen Game Director Steven Sharif und Director of Communications Margaret Krohn den aktuellen Entwicklungsstand zu Ashes of Creation mit uns, schön verpackt in einem Livestream auf Twitch.

Das Wichtigste in Kürze

  • Steven zeigt, wie Karawanen ausgestattet, gestartet und abgeliefert werden.
  • Während des Extra Life-Events werden viele Alpha 2-Keys vergeben.
Inhaltsverzeichnis
  1. Allgemeine Updates
  2. Preview des Alpha 2-Karawanensystems
  3. Q&A - Fragen aus der Community
  4. Vollständigen Livestream ansehen

Allgemeine Updates

  • Im Oktober ist das AoC-Team um 11 Leute gewachsen.
  • Im Zuge des in Kürze stattfindenden Extra Life-Livestreams werden ca. 250 Alpha 2-Keys vergeben. (Anmerkung: Dies könnte eine der letzten Möglichkeiten sein, um kostenlose Alpha 2-Zugänge zu erhalten, bevor der Verkauf von Keys im Januar 2024 eingestellt wird.)

Preview des Alpha 2-Karawanensystems

Während des 45-minütigem Gameplay-Videos führt Steven uns durch den kompletten Zyklus einer Karawane, von der Erstellung bis hin zur erfolgreichen Ablieferung am Zielort.
Eine detaillierte Übersicht über alle aktuell bekannten Karawanen-Features könnt ihr in unserem Kompediums-Artikel zu Karawanen nachlesen.

Phase 1: Güter und Karawanen kaufen

  • Bevor die große Handelsreise los geht, müssen zuerst Handelsgüter erworben werden. Dies geschieht im Jagdhaus, einem Gebäude, welches allen Nodes ab Stufe 3 zur Verfügung steht.
    • Handelsgüter können nur mit Glint gekauft werden. Diese charaktergebundene Währung war zuvor unter dem Namen Monster-Zertifikate bekannt.
  • Bei der Karawanserei, welche ebenfalls ab Node-Stufe 3 verfügbar ist, kann nun eine Karawane ausgewählt oder neu gekauft werden. Anschließend besteht die Möglichkeit, Bauteile auszuwechseln, wodurch sich die Stats der Karawane verändern. Steven entscheidet sich für größeren Lagerplatz und mehr Geschwindigkeit.
Der Shop der Jagdhütte in Ashes of Creation.
In der Karawanserei wird die Karawane gebaut und beladen.

Phase 2: Karawane starten

  • Nachdem die Startkosten für die Karawane bezahlt sind, erhalten wir ein Item. Solang wir uns in einem bestimmten Radius um die Node herum befinden, kann mit diesem interagiert werden, wodurch der Spawnpunkt für die Karawane gesetzt wird. Nach ca. 2 Minuten Vorbereitungszeit kann die Reise endlich losgehen.
    • In einer früheren Version wurde der Spawnpunkt in einer Top-Down-Sicht der aktuellen Umgebung platziert.
Der Spawnpunkt der Karawane ist gut für andere Spieler sichtbar.

Phase 3: Die Karawane sicher ans Ziel bringen

  • Steven dient als Fahrer der Karawane, während seine Gruppenmitglieder ihn vor Gefahren schützen. 
    • Fahrer einer Karawane können ihre Skills nicht einsetzten, haben im Gegenzug jedoch Zugriff auf Karawanen-Fertigkeiten. Diese können das Gefährt beispielsweise heilen.
  • Da es sich im Video um eine persönliche Karawane handelt, gibt es keinen vordefinierten Weg. So bahnt sich die Gruppe erst einen Weg durch die Wildnis, bevor sie auf einen Weg stoßen.
    • Wege können je nach Konfiguration der Karawane einen Geschwindigkeits-Boost bieten.
    • Die Umgebung kann Einfluss auf eine Karawane nehmen - so musste Stevens Gruppe im Stream kehrt machen, da ein umgestürzter Baum den Weg versperrte. Um diesen zu entfernen, wird ein fähiger Baumfäller benötigt.
Vorsicht: Ein Baum versperrt den Weg!
  • Ist eine Node in Sicht, können wir entweder vorbeifahren, oder die Node betreten. Letzteres startet einen Timer, welcher bei Ablauf die Karawane despawnt.
    • Die Karawane sowie die darin transportierten Güter befinden sich anschließend in der lokalen Karawanserei.
Hier befindet sich ein externes Video von Youtube.
Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Weitere Infos zu Karawanen aus dem Stream

  • Nebens Handelsgütern lassen sich auch Ressourcen in Karawanen transportieren.
  • Je weiter die Handelsgüter transportiert werden, desto höher ist der Verkaufspreis.
  • Schließen sich mehrere Karawanen zusammen, können auch mehrere Karawanen-Events gleichzeitig auftreten.
  • Wird unsere Karawane im PvP zerstört, verlieren wir nicht nur die darin transportierten Güter, sondern auch die verbauten Teile.
  • "Straßensperren" durch andere Spieler sind nicht möglich. Bestimmte Skills können die Karawane jedoch verlangsamen.
Eine detaillierte Übersicht aller Karawanen-Systeme findet ihr hier!

Q&A - Fragen aus der Community

  • Einige Rüstungen lassen sich mit dem Banner unser Node bemalen, um so unsere Zugehörigkeit visuell auszudrücken.
  • Gold, welches während einer Bürgermeisterwahl ausgegeben wird, geht "verloren".
  • Inhaber eines hohen Amtes haben nur für die Dauer ihrer Amtszeit Zugang zu den mit dieser Rolle verbundenen einzigartigen Gegenständen.
  • Auf niedrigem Level spielt die Item-Stufe eine untergeordnete Rolle. Erst im Endgame wird sie wichtiger und trägt entscheidend zur Stärke eines Charakters bei.
  • Die Server von Ashes of Creation sind so strukturiert, dass selbst Gebiete mit einer hohen Spielerdichte ohne Instanziierung funktionieren.

Vollständigen Livestream ansehen

Hier befindet sich ein externes Video von Youtube.
Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Noch mehr AoC