Limitloot
PC-Demo auf Steam bis zum 10. April nicht spielbar

Sky: Kinder des LichtsPC-Demo auf Steam bis zum 10. April nicht spielbar

Nachdem Sky: Kinder des Lichts in den letzten Jahren auf immer mehr Plattformen veröffentlicht wurde, ist seit geraumer Zeit auch eine PC-Version in Arbeit. Seit Oktober 2023 steht auf Steam eine Demo des kostenlosen Abenteuers zur Verfügung.
In nur wenigen Tagen, am 10. April, erscheint Sky dann offiziell als Early Access-Titel auf Steam. An sich eine erfreuliche Nachricht, doch um sich auf den Release vorzubereiten, wurde die Demo kurzerhand offline genommen, wodurch Sky über eine Woche lang nicht auf dem PC oder dem Steam Deck gespielt werden kann. Dies teilte das Entwicklungsteam über X (Twitter) mit.
"Zwischen dem 01. und 10. April wird die Demo von Sky auf Steam nicht verfügbar sein, während wir sicherstellen, dass alles für den Release am 10. April bereit ist."
Wer Sky aktuell über Steam starten möchte, erhält lediglich einen Lizenzfehler:

Early Access, aber das ganze Spiel

Bereits die PC-Demo enthielt mit Ausnahme des ingame-Shops alle Inhalte, die auch auf anderen Plattformen zur Verfügung stehen.
Ab dem 10. April wird der Shop dann auch für PC-Spieler geöffnet. Einige PC-spezifische Features, wie Anbindung an die Freundesliste von Steam oder Remote Play-Unterstützung, werden jedoch erst nach dem Release hinzugefügt, daher der Early Access-Status.

Doppelte Kerzen und Licht zum Release

Die Veröffentlichung auf Steam muss natürlich gebührend gefeiert werden! Daher werden alle Licht- und Herzgeschenke zwischen dem 10. und dem 16. April 2024 verdoppelt. Zudem spawnen während dieser Zeit pro Tag 20 große Kerzenhaufen, statt den üblichen vier. Diese Buffs gibt es natürlich auf allen Plattformen, nicht nur auf dem PC.
Das steht an