Limitloot
Den ersten Pal fangen - so geht's

PalworldDen ersten Pal fangen - so geht's

Ich will der Allerbeste sein ... - ach ne, falsches Franchise.
In Palworld leben eine Vielzahl an wilden Kreaturen, welche sich Pals nennen. Diese können fürs Kämpfen, Craften oder auch als Reittier verwendet werden. Hierfür müssen wir sie jedoch erstmal fangen - wie das geht, zeigt dieser Guide!
Inhaltsverzeichnis
  1. Vorbereitung
  2. Den ersten Pal fangen
  3. Die Anfänger-Pals im Überblick

Vorbereitung

Bevor es mit dem Fangen losgehen kann, wird die passende Ausrüstung benötigt: 
  • Eine Pal-Sphäre
  • Optional: eine Waffe

Pal-Sphären

Diese bläulichen Kugeln sind vergleichbar mit den allseits bekannten Pokébällen. 
Anfangs ist es eine gute Idee, Pal-Sphären vom Boden aufzuheben.
Augen auf! Pal-Sphären liegen manchmal auf dem Boden herum.
Ab Charakter-Stufe 2 können wir Pal-Sphären über den Technologie-Baum freischalten und anschließend über die Werkbank bauen.
Der Technologie-Baum in Palworld.
Pal-Sphären lassen sich an der Werkbank herstellen.

Exkurs: Eine Werkbank bauen

Mit "B" öffnet sich das Bau-Menü. Hierüber können wir eine primitive Werkbank errichten. Nach der Wahl des Standorts wird die Werkbank durch das Halten von "F" fertiggestellt.
Zuerst die Werkbank platzieren...
...und anschließend bauen.

Optional: Eine Waffe

Pals lassen sich deutlich einfacher fangen, wenn sie geschwächt sind. Kurz gesagt: wir müssen sie verkloppen!
Hierzu eignet sich Anfangs eine Holzkeule, welche an der primitiven Werkbank hergestellt werden kann. Wer lieber im Fernkampf unterwegs ist, muss erst im Technologiebaum Pfeil und Bogen freischalten.

Den ersten Pal fangen

Nun beginnt der spaßige Teil!
  1. Zuerst muss der Pal durch Angriffe geschwächt werden.
  2. Halte anschließend "Q" ("RB" auf Controller), um eine Pal-Sphäre auszurüsten. Beim Anvisieren eines Pals wird die Fangchance angezeigt.
  3. Lasse "Q" los, um die Sphäre zu werfen.
Je weniger Leben ein Pal übrig hat, desto einfacher lässt es sich fangen! Doch Vorsicht: sinken die LP eines wilden Pals auf 0, stirbt es.
Dieser Pal hat noch zu viel Leben!
Perfekt! Zeit, die Sphäre zu werfen.

Den Pal als Begleiter festlegen

Glückwunsch zum ersten Pal (fehlen nur noch 100 weitere)! Mit "E" kann der Pal nun beschworen werden, wodurch es uns auf Schritt und Tritt verfolgt und natürlich auch im Kampf unterstützt. Wer bereits mehrere Pals gefangen hat, kann mit "1" und "3" schnell zwischen ihnen durschalten.

Die Anfänger-Pals im Überblick

In Palworld sind über 100 Pals zu finden, doch nur wenige lassen sich von Neulingen fangen. Die folgenden fünf Pals tummeln sich in der Nähe vom Spawnpunkt herum und eignen sich daher besonders gut als Anfänger-Begleiter.
PalTypAnmerkung
Lamball
NeutralKann als Schild verwendet werden.
Cattiva
NeutralErhöht die Tragekapazität.
Chikipi
NeutralLegt Eier, wenn es einer Farm zugewiesen ist.
Foxparks
FeuerKann als Flammenwerfer verwendet werden.
Melpaca
NeutralEignet sich gut als erstes Mount.
Eikthyrdeer
NeutralKann ebenfalls geritten werden. Stärker als die obigen Pals, am besten mit Bogen bekämpfen! Auch sehr hilfreich, um Holz zu farmen.
Noch mehr Palworld