Limitloot
Event Zeitpunkt

Details Details

Anfang
Kalender
21. Mai 2024
Kalender
20:00 Uhr
Ende
Kalender
21. Mai 2024
Kalender
22:00 Uhr

Diskussionsthemen im Mai

Basierend auf dem April-Livestream, dreht sich bei dieser Diskussion alles um den Kämpfer in Ashes of Creation.
Allgemeines Feedback
Was halten wir von dem, was während des Livestreams vorgestellt wurde? Wie ist unser Feedback zu den Angriffen mit Zauberstabwaffen, der horizontalen und vertikalen Progression der Waffenprogressionsbäume und den Aktualisierungen der Beleuchtung sowie der Magierfertigkeiten und -fähigkeiten.
Fortschrittsbaum für Zauberstabwaffen
Was halten wir von der Richtung des Fortschrittsbaums für Zauberstabwaffen, basierend auf dem, was während des Entwicklungsupdates im April 2024 und in Videos in sozialen Medien geteilt wurde?
Waffen- und Fähigkeitsspielstile
Wie wollen wir Waffenkombinationen mit unseren Fähigkeitsrotation nutzen? Welche Spielstile sollten unserer Meinung nach besser unterstützt werden?
Beleuchtung
Was denken wir über die nächtliche Beleuchtung, basierend auf dem, was während des Midnight Magic Livestreams gezeigt wurde? Wie ist unser Feedback zu den aktuellen Dunkelheitsstufen, dem Nachthimmel, Verbesserungen der Beleuchtung und wie die Beleuchtung durch visuelle Effekte von Zaubern mit der Welt interagiert.

So läuft das Event ab

Um an Office-Hours teilzunehmen, müssen wir dem Sprachkanal "Office Hours" beitreten. Dieser befindet sich in der Kategorie #voice. Anschließend werden die Themen der Reihe nach in 5er-Gruppen diskutiert. Pro Frage sind hierfür acht Minuten geplant. Falls wir an einem Gespräch teilnehmen möchten, heben wir einfach die Hand und warten, bis uns ein Moderator mit vier weiteren Personen auf die Bühne holt. Des Englischen sollten wir auf jeden Fall mächtig sein, da das Event in dieser Sprache abgehalten wird.
Office-Hours ist eine Diskussionsrunde unter Community-Mitgliedern, keine Fragerunde mit den Entwicklern. Daher sollten wir uns zuvor Gedanken machen, bei welchen Themen wir uns melden möchten, und welche Argumente förderlich für die Diskussion sind.