Limitloot
Die Systemanforderungen

Ashes of CreationDie Systemanforderungen

Die Systemvoraussetzungen für Ashes of Creation haben sich seit dem Start der Alpha Eins nicht verändert. Trotz des Umstiegs auf die Unreal Engine 5 sollen sich diese laut den Aussagen der Entwickler nicht großartig geändert haben.

Minimale Systemvoraussetzungen

Ashes of Creation ist mit einem bis zu zehn Jahre alten Rechner auf minimalen Details spielbar. Der Core I3-2125er Prozessor erschien im Jahr 2011, Nvidia GeForce GTX 460 2010.
  • Microsoft Windows 10 64 Bit
  • Intel Core i3-2125 3.3GHz / AMD Phenom II X4 3.3GHz
  • Nvidia GeForce GTX 460 / AMD Radeon 6870 HD mit 1 GB und DirectX 12
  • 6 GB RAM

Empfohlene Systemvoraussetzungen

Für all jene von uns, die nicht mit minimalen Details und einer geringen Auflösung spielen wollen, muss der Rechner schon etwas neuer sein. Der Core I7-6700K stammt aus dem Jahr 2015, die GeForce GTX 1060 aus dem Jahr 2016.
  • Intel Core i7-6700K 4.0GHz / AMD FX-9590 4.7GHz
  • Nvidia GeForce GTX 1060 / AMD Radeon R9 Fury mit 4 GB und DirectX 12
  • 16 GB RAM
Zum Spielen von Ashes of Creation benötigen wir keinen High End Rechner aus dem aktuellen Jahr. Möchten wir jedoch in den höchsten Einstellungen und in 4k spielen, müssen wir verständlicherweise auch etwas mehr investieren.
Das steht an
Noch mehr AoC