Limitloot
Palia Q&A Oktober 2021

PaliaPalia Q&A Oktober 2021

Im Q&A vom 29. Oktober 2021 beschäftigt sich das Palia-Team damit, welche Möglichkeiten die Spielenden mit auf den Weg kriegen. Egal, ob man lieber allein oder mit anderen zwischen Elfenkreaturen sein Brot verdingt; hier sind die neusten Infos zusammengefasst:
  • Trotz regelmäßiger Erweiterungen wird die Welt von Palia kleiner sein als in typischen MMOs. Dennoch soll es Spaß machen, die Gegend zu erkunden und zu entdecken.
  • Am Anfang wird es keine Möglichkeiten der schnellen Reise geben. Den Entwickelnden ist es wichtig, dass auch der Weg das Ziel ist. Zu einem späteren Zeitpunkt soll es jedoch möglich sein, die Reisezeiten zu verkürzen.
  • Die elfenartigen Kreaturen von Palia nennen sich "Majiri". Dieser Name spielt in der Kultur von Palia eine signifikante Rolle, die es im Spiel zu entschlüsseln gilt. Hohe Werte der Majiri sind Tradition, Gastfreundschaft und Gemeinschaft. Sie tendieren dazu, warm und einladen zu sein, auch gegenüber denen, die sich stark von ihnen abheben.
  • Es soll möglich sein, sich ein Haus mit anderen Spielenden zu teilen, wenn man das möchte. Wie genau das funktionieren wird, ist allerdings noch nicht bekannt.
  • Zu jedem Zeitpunkt ist es möglich, mit seinen Freunden und Freundinnen zusammen zu spielen. Dabei spielt es keine Rolle, ob man sie bereits vor dem Eintritt in die Welt von Palia kannte, oder ob man sie erst dort kennenlernte.
  • Den Entwickelnden ist die Barrierefreiheit von Palia wichtig. Sie bemühen sich deshalb darum, für möglichst viele verschiedene Bedürfnisse die passende Lösung zu haben. Allerdings sind sie sich auch bewusst, dass dies ein echtes Mammutprojekt ist und ihnen teilweise (noch) die Bildung fehlt, um jedem gerecht werden zu können. Daher bitten sie alle Spielenden Feedback zu geben, was genau sie an Palia behindert, um an diesen Stellen nachbessern zu können.
  • Das Palia-Team hat bisherige Live-Events mit der Community sehr genossen. Auch in der Zukunft sollen solche - insbesondere über Discord und Twitch - stattfinden.
  • In Palia wird es Minigames geben, sowohl für Einzel- als auch für Mehrspielende. Sie sollen gut in die Welt integriert sein und die Immersion stärken. Dabei möchten die Entwickelnden vermeiden, Elemente einzubinden, die so groß sind, dass sie den kompletten Bildschirm einnehmen. Die Spielenden sollen auch während der Minigames noch immer das Gefühl haben, in Palia zu sein. Außerdem soll es ein Fortschrittsystem geben, in denen man auf diverse Ziele hinarbeiten kann.
  • Die Alpha wird vermutlich in der ersten Hälfte des nächsten Jahres stattfinden.
Dieser Inhalt wurde ursprünglich am 29.10.21 veröffentlicht.
Das steht an
Noch mehr Palia