Limitloot
Palia Q&A Dezember 2022

PaliaPalia Q&A Dezember 2022

Zum gemütlichen Social-MMO Palia gab es in den letzten Wochen nicht viele Infos. Aber immerhin fand vom 17. bis 21. November ein Playtest statt, wozu ausschließlich Communitymitglieder eingeladen wurden, die bisher noch an keiner Testphase teilgenommen haben. Das Entwicklerteam meldet sich zum Ende des Jahres nochmal mit eine Q&A-Runde im offiziellen Discord zu Wort, wo sechs Fragen aus der Community rund um Palia beantwortet wurden. Das war zugleich auch die letzte Fragerunde für 2022, Singularity 6 meldet sich mit einer neuen Ausgabe in der zweiten Februar-Woche zurück.

Wichtige Infos aus der Fragerunde

  • In Palia werden wir Beziehungen zu NPCs aufbauen können. Andere Spielende werden wir vorerst nicht heiraten können. Das Entwicklerteam plant aber ein System, welches das ermöglicht. Allerdings soll dieses Feature erst nach dem Release des Spiels hinzugefügt werden. Bis dahin können Spielende aber ihre eigene Hochzeit an diversen geeignet Orten in der Spielwelt abhalten, nur eben ohne ein offizielles System dafür.
  • Beziehungen zu anderen NPCs können unterschiedliche Level erreichen, bis hin zu einer Romanze oder einem Date. Ab einem bestimmten Beziehungsstatus werden Anstecknadeln mit dem NPC getauscht, mit dem wir eine Beziehung eingegangen sind. Diese Anstecknadel gewährt uns diverse Boni, wenn wir sie tragen. Außerdem werden durch die Gegenstände Inhalte wie beispielsweise Story-Elemente freigeschaltet. Heiraten können wir NPCs zum aktuellen Zeitpunkt nicht. Andere NPCs werden Kommentare abgeben, wenn sie die Anstecknadel an uns entdecken.
  • Aktuell gibt es in der Spielwelt Kilima eher weniger NPCs, da es dem Entwicklerteam sehr wichtig ist, dass jeder NPC einen richtigen Namen mit einer eigenen Hintergrundgeschichte besitzt. NPCs in Palia sollen sich wichtig anfühlen und nicht nur einfache Statisten in der Spielwelt darstellen. Nach dem Release will das Team immer wieder neue NPCs einführen und dabei hört Singularity 6 auch auf das Feedback der Community. Eine Ausnahme könnten Bereiche sein, in denen eine sehr volle Spielwelt wichtig ist, hier könnten auch weniger wichtige NPCs zum Einsatz kommen.
  • In Palia wird es einen klassischen Chat geben, der in verschiedene Channel unterteilt ist. So werden wir uns mit anderen Spielenden in einer Zone, in einer Nachbarschaft oder auch in der Gruppe unterhalten können. Hier ist es dem Entwicklerteam wichtig, dass die Chats trotzdem noch gemütlich bleiben und nicht zu hektisch agiert wird. Auch einen Voice-Chat hat das Team auf dem Schirm, hierzu gibt es aber noch keine genauen Pläne - zum Release wir es diesen wohl nicht geben.
  • In den verschiedenen Testphasen von Palia konnte das Entwicklerteam bereits eine viele Daten und Feedback von den Testpersonen sammeln. Nach jeder Testphase wird alles ausgewertet und danach wird im Team entschieden, wie es nun mit der Entwicklung weitergeht. Das Feedback der Community ist also entscheidend für den weiteren Weg bis zum finalen Release.
  • Bisher hat das Entwicklerteam wegen des Feedbacks schon mehr Community-orientierte Inhalte ins Spiel gebracht, mehr Quests für mehr Spieltiefe hinzugefügt und mehr Rollenspiel-Elemente bei der Verwendung von Möbelstücken. Außerdem wurden schon viele Interface-Verbesserungen vorgenommen und Funktionen für eine verbesserte Barrierefreiheit wie die Tastaturbelegung oder Controller-Support hinzugefügt.
  • In Palia können wir unser eigenes Haus bauen, es einrichten und den eigenen Garten pflegen. Gemeinsam mit einem anderen Spielenden ein Haus bauen und dort wohnen funktioniert aktuell aber noch nicht. Derzeit ist es aber schon möglich, andere Spielende zu besuchen, gemeinsam im Garten zu arbeiten und die Ernte beim Kochen in eine leckere Mahlzeit zu verwandeln. Das Entwicklerteam kann noch nicht mehr zu diesem Thema sagen, aber es klingt zumindest so, als könnten wir irgendwann eine richtige Wohngemeinschaft mit einem anderen Spielenden gründen. Vermutlich wird dieses Feature noch nicht zum Release ins Spiel kommen, Singularity 6 kennt aber den Wunsch der Community nach diesem Feature und vielleicht kommt es mit einem Patch nach der Veröffentlichung.
Dieser Inhalt wurde ursprünglich am 02.12.22 veröffentlicht.
Das steht an
Noch mehr Palia