Limitloot
Palia Q&A Dezember 2021

PaliaPalia Q&A Dezember 2021

Das Q&A am 09. Dezember 2021 fiel vergleichsweise kurz aus. Trotzdem war es vollgestopft mit einer bunten Bandbreite verschiedener Themen. Welche das sind, haben wir einmal für euch zusammengefasst:
  • Zum Release von Palia wird nur ein kleiner Teil der Welt betretbar sein. Mit regelmäßigen Updates soll sie jedoch nach und nach vergrößert werden.
  • Gebiete außerhalb des Dorfes werden "Abenteuerzonen" genannt. Diese überzeugen in ihrer Vielfalt: Pflanzen, Tiere und Spielinhalte variieren je nach Gebiet. Die dadurch bestreitbaren Abenteuer sind das Gegenstück zur gemütlichen Heimeligkeit des Dorfes und eigenen Hauses.
  • In der Spielwelt wird es große und kleine Geheimnisse geben. Manche werden nur atmosphärischer Natur sein, andere wiederum in ganzen Questlines resultieren.
  • Haustiere werden früher oder später definitiv eingeführt. Wann genau das sein wird, ist allerdings noch nicht absehbar.
  • Je nach Handwerk wird der Aufwand unterschiedlich sein. Das Kochen ist zum Beispiel eine sehr aktive Tätigkeit, während es bei anderen Handwerkskünsten möglich ist, nur die Ressourcen in eine Maschine zu schmeißen und ein fertiges Endprodukt zu erhalten. Die zu sammelnden Ressourcen sind jedoch zeitlich limitiert, sodass man strategisch entscheiden muss, wann man welche verwenden möchte.
  • In Palia soll ein nachhaltiger Lebensstil ermöglicht werden. Zum Beispiel kann man vegan kochen oder Bäume pflanzen, wenn man dies möchte.
  • Polyamorie ist in Palia möglich. Die Entwickelnden wissen zwar noch nicht genau, wie andere NPCs auf die Beziehungen zwischen Spielenden und den Dorfbewohnern reagieren sollen, aber es soll nie zu Eifersuchtsdramen oder Lästereien kommen.
  • Jeder kann das volle Potenzial von Palia erleben. Dabei spielt es keine Rolle, ob man das Leben in kleinen oder großen Nachbarschaften bevorzugt. Sämtliche Aktivitäten werden mit verschiedenen Gruppengrößen zu bewältigen sein. Durch die jeweilige Skalierung kann es allerdings dazu kommen, dass die Herausforderungen in bestimmten Größen einfacher ist als in anderen.
  • Rollenspielenden soll es ermöglicht werden, einander einfach zu finden. Zum Beispiel soll es entsprechende Nachbarschaften geben, damit alle das Spiel so genießen können, wie sie es wollen. Außerdem wird es verschiedene Spielzeuge, Gefühlsdarstellungen und Kleidungsmöglichkeiten geben, die das Rollenspiel unterstützen.
  • Es wird einen Sprachchat geben.
Dieser Inhalt wurde ursprünglich am 09.12.21 veröffentlicht.
Das steht an
Noch mehr Palia