Limitloot
Keynote des Fan Festival 2024 in Tokyo
Play Video

Final Fantasy 14Keynote des Fan Festival 2024 in Tokyo

In der vergangenen Nacht fand in Tokyo die dritte und finale Keynote zur kommenden Erweiterung für Final Fantasy XIV statt. Erneut wurden neue Informationen zu Dawntrail bekannt gegeben, darunter der finale Trailer, der zweite neue Job und einige Überraschungen. 
Jedoch wurde im Gegensatz zu den Keynotes der vergangenen Erweiterungen kein Releasedatum bekannt gegeben. Intern gibt es eine Roadmap für Dawntrail, aber sie werden das Datum erst enthüllen, wenn sie sich zu 100% sicher sind.
Wie bereits bei den Keynotes in Los Angeles und London, gibt es auch diesmal wieder eine Zusammenfassung auf Limitloot zu sehen.

Das wichtigste in Kürze

  • Der Piktomant ist der neue magische Job
  • Die neue Erweiterung können wir auch als weiblichen Hrothgar spielen
  • Der Bestienbändiger wird im Laufe der 7.x Patch Reihe neben dem Blaumagier als weiterer eingeschränkter Job ins Spiel kommen
Inhalte der Keynote
  1. Neuer Job: Piktomant
  2. Weibliche Hrothgar sind nun spielbar
  3. Neue Informationen zur Story und Orte der Erweiterung
  4. Neue Systeme und Features der Erweiterung
  5. Grafisches Update für Final Fantasy 14
  6. Weitere Informationen von der Keynote

Neuer Job: Piktomant

  • Der Piktomant trat bisher nur in Final Fantasy 6 (auf Deutsch damals Duplikant genannt) auf. Im 14. Teil kann er im Gegensatz zu dieser Iteration nicht nur Monster, sondern auch Landschaften und Waffen malen und für Angriffe verwenden. Wie bereits im Trailer zur kommenden Erweiterung zu sehen ist, wird Krile ihren Job zum Piktomant ändern.
  • Der Piktomant ist ein magischer Job, der auf Stufe 80 in Gridania beginnt und einen großen Pinsel als Waffe verwendet. Das Rüstungsset wird er sich mit den anderen magischen Jobs teilen.
  • Während das Malen (und somit Zaubern) meist einen Cast-Timer hat, gibt es auch einige Fähigkeiten, die sofort eingesetzt werden können. Diese Fähigkeiten dienen nicht nur dazu, Feinden Schaden zuzufügen, sondern er wird auch über einige Buffs verfügen, um sich selbst und seine Gruppe zu stärken.
Hier befindet sich ein externes Video von Youtube.
Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Weibliche Hrothgar sind nun spielbar

  • Die Hrothgar stammen ursprünglich aus Ilsabard, dem mittleren der drei großen Kontinente. 
  • Es ist in der Lore bereits etabliert, dass im Vergleich zu den männlichen Hrothgar relativ wenige weibliche Hrothgar existieren.
  • Einige Hrothgar, die dem Stamm der Xbr'aal angehört, nennen Yak T'el ihre Heimat.
  • Yoshi deutet an, dass Hrothgar möglicherweise doch nicht das letzte spielbare Volk in Final Fantasy 14 sein wird. Ob es noch weitere geben wird, hängt vom Feedback der Community ab.
Hier befindet sich ein externes Video von Youtube.
Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Neue Informationen zur Story und Orte der Erweiterung

  • In vorherigen Keynotes wurde bereits erklärt, dass sich der Bund der Morgenröte in zwei Parteien aufspalten wird. Neue Informationen deuten darauf hin, dass verschiedene Mitglieder des Bundes unterschiedliche Kandidaten für die Nachfolge des Herrschers von Tural unterstützen. 
  • Wir werden sowohl den südlichen als auch den nördlichen Teil von Tural kennenlernen. In der Nähe der bereits bekannten Hauptstadt Tuliyollal befindet sich eine riesige Brücke, die die beiden Teile des Kontinents verbindet.
Der neue Kontinent in Dawntrail

Neues Gebiet: Heritage Found

  • Von den Artworks her scheint dieser Ort in der Nähe der Stadt "Solution Nine" zu liegen. Es fühlt sich jedoch so an, als ob die Erbauer der Gebäude in dieser Zone andere gewesen sind als die der nahegelegenen Stadt.
  • In dieser von Blitzenergie überfluteten Region verdunkeln dicke Gewitterwolken die Sonne, während violette Lichtstreifen das Land Tag und Nacht erhellen.
  • An diesem Ort leben die Völker der Yok Huy und der Hanuhanu, die mit den Vanu Vanu aus Heavensward verwandt sind.
Heritage Found - Neue Zone in Dawntrail
Heritage Found - Neue Zone in Dawntrail

Neue Stadt: Solution Nine

  • Dieser fortschrittliche Ort wurde von einer völlig anderen Zivilisation erbaut wie Tuliyollal. Wer genau dahinter steckt, erfahren wir erst beim Durchspielen der Erweiterung.
  • An diesem Ort werden wir unsere Händler für die zukünftigen Rüstungssets finden.
Hier befindet sich ein externes Video von Youtube.
Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Neue Systeme und Features der Erweiterung

  • Nachdem wir in Endwalker eine eigene Insel erhalten haben, erkunden wir im Lifestyle-Content von Dawntrail nun den Kosmos. Auch wenn dieser neue Inhalt alleine gespielt werden kann, ist er doch eher darauf ausgelegt, ihn gemeinsam mit anderen zu erleben. Im Laufe des 7.x Patch-Zyklus wird dieser Content immer wieder erweitert.
  • Während der Keynote in London wurde angekündigt, dass die Allianz-Raid-Reihe von Dawntrail eine Kooperation mit Final Fantasy 11 eingehen wird. Im Zuge der Raids werden wir es mit dem Shadow Lord zu tun bekommen, einem der ersten Haupt-Antagonisten des MMORPGs. Der erste Teil wird mit Patch 7.1 veröffentlicht.
  • Die neue 8-Spieler Raid-Story wird "The Arcadion" genannt. Im Gegensatz zum Allianz-Raid wird dieser nicht mit einem anderen Spiel verknüpft sein. Die ersten vier Bosse werden etwa einen Monat nach Veröffentlichung der Erweiterung freigeschaltet.
Der Shadow Lord aus dem neuen Allianz-Raid
Ein Konzeptbild zum 8-Spieler-Raid "The Arcadion"
  • Der neue Ultimate-Raid heißt "Future Rewritten" und ist für Patch 7.1 geplant. In diesem Raid werden wir auf eine etwas andere Art mit der Eden-Thematik aus der Shadowbringers-Erweiterung konfrontiert.
  • Im Zuge der 7.x Patch-Reihe werden wir wieder neuen Content in Form von Eureka (Stormblood) und Bozja (Shadowbringers) erhalten. Es ist sehr wahrscheinlich, dass dieser Content wieder mit der kommenden Artefakt-Waffe verknüpft sein wird.
  • Der neue eingeschränkte Job von Dawntrail ist Bestienbändiger. Natürlich erhält auch der Blaumagier  weitere Inhalte und Updates.
  • Im Zuge der grafischen Aktualisierung von Final Fantasy 14 wird auch die Charakteranpassung erweitert. Jeder Spielende wird einen Gutschein für eine kostenlose Anpassung seines eigenen Charakters erhalten, sobald diese im Spiel enthalten ist.

Grafisches Update für Final Fantasy 14

Während früherer Keynotes wurde bereits über das grafische Update gesprochen, das Final Fantasy 14 im Zuge der kommenden Erweiterung erhalten wird. Während der Keynote in Tokyo wurden nun Bilder gezeigt, die das veränderte Aussehen der einzelnen Rassen zeigen.

Hyuran

Weibliche Hyuran "Wiesländer"
Männlicher Hyuran "Hochländer"

Elezen

Weibliche Elezen
Männlicher Elezen

Miqo'te

Weibliche Miqo'te
Männlicher Miqo'te

Roegadyn

Weibliche Roegadyn
Männlicher Roegadyn

Lalafell

Weibliche Lalafell
Männlicher Lalafell

Au'ra

Weibliche Au'ra
Männlicher Au'ra

Vierra

Weibliche Vierra
Männlicher Vierra

Hrothgar

Männlicher Hrothgar

Weitere Informationen von der Keynote

  • Patch 6.55, der letzte Story-Inhalt vor Dawntrail, wird am 16. Januar veröffentlicht. Während des Patchvorgangs wird es eine 24-stündige Serverwartung geben, wodurch wir Final Fantasy 14 für diesen Zeitraum nicht spielen können.
  • Die Open-Beta der Xbox-Version ist derzeit für den 21. Februar geplant, allerdings könnte sich der genaue Tag noch ändern.
  • Das große Crossover Event mit Final Fantasy 16 ist für Anfang April geplant.
Das steht an
Noch mehr FF14