Limitloot
Entwickler-Livestream Januar 2023

Ashes of CreationEntwickler-Livestream Januar 2023

Monatlich teilen Game Director Steven Sharif und Director of Communications Margaret Krohn den aktuellen Entwicklungsstand zu Ashes of Creation mit uns - schön verpackt in einem Livestream auf Twitch. Nachdem erst kürzlich die Fahigkeiten des Klerikers vorgestellt wurden, erhielten wir nun einen ersten Eindruck der Alpha 2-Version des Tank-Archetypen.
Und dies sogar gleich in zweifacher Ausführung: Das ursprüngliche ca. 60 Minuten lange Gameplay-Video im Stream war von vielen Toden der Gruppe aufgrund von eher mittelmäßigem Gameplays sowie zu lauten Audioeffekten durchzogen. Als Reaktion auf das negative Feedback aus der Community wurde das VOD auf Twitch kurzerhand gelöscht und das Gameplay-Video stattdessen neu aufgenommen. Dieses finden wir bereits in 4K-Auflösung auf YouTube.

Zusammenfassung des Januar-Livestreams

Lassen wir die technischen Probleme des Livestreams außen vor, bleiben ein Haufen an neuen und sehr interessanten Informationen, welche wir nun hier für euch schön sortiert zusammenfassen.

Allgemeine Informationen

  • Aktuell haben circa. 100.000 Accounts einen Zugang zur Alpha 2.
    • Zum Vergleich: Einen Alpha 1-Zugang können nur circa. 13.000 Accounts vorweisen.
  • Das Marketing-Team möchte näher zum Release vermehrt Trailer und Videos veröffentlichen. Wegen wirtschaftlichen Gründen machen aufwändige Videos zum jetzigen Zeitpunkt jedoch keinen Sinn.

Der Tank-Archetyp

Die Vorstellung des Tank fand im Riverlands-Biom statt - eine Umgebung, welche wir bereits gut aus den früheren Übertragungen kennen. Zusammen mit drei weiteren Gruppenmitgliedern, einem Kleriker, einem Ranger sowie einem Kämpfer, begab sich Steven Sharif auf die Suche nach Loot. Alle Charaktere waren auf Stufe 15 - die Auswahl an Fähigkeiten war daher begrenzt.
Aufgabe des Tank-Archetypen in Ashes of Creation
  • Aggro halten.
  • Mit Rücksicht auf den Heiler maßgeblich das Tempo des Kampfes bestimmen.
  • Schaden einstecken und diesen für andere Gruppenmitglieder reduzieren.
  • Navigator und Anführer.
Fähigkeiten des Tanks
  • Shield Assault
    [10s Cooldown | 7m Reichweite] "Schlägt das Ziel mit deinem Schild, verursacht Schaden und fügt den 'Shaken/Snared'-Debuff hinzu. Sollte das Ziel bereits unter 'Shaken' leiden, wird es stattdessen gestunnt."
    Um diese Fähigkeit auszuführen zu können, müssen wir ein Schild ausgerüstet haben! Sie dient in erster Linie als Opener, um den Kampf zu eröffnen und schnell Aggro zu generieren.
  • Inciting Strike
    [8s Cooldown] "Schlägt zweimal zu und generiert zusätzliche Aggro."
    Die Attacke wird in Blickrichtung ausgeführt und eignet sich vor allem als AoE-Attacke, um mehrere Mobs zu pullen.
  • Tremmoring Billow
    [15s Cooldown] "Stößt einen Schrei aus, welcher alle Gegner in einem nach vorne gerichteten Kegel trifft und sie zum Taumeln bringt. Stampfe zudem auf den Boden, wodurch AoE-Schaden bewirkt wird und alle Gegner, welche von dem Debuff 'Snared' betroffen sind, zu Boden wirft.
    Diese Attacke lässt sich gut mit Shield Assault kombinieren, da sie taumelnde Gegner zu Boden wirft.
  • Grit
    [1s Cooldown | 4m Reichweite] "Reduziert den erhaltenen Schaden um 15%, jedoch werden auch die Bewegungsgeschwindigkeit um 30% sowie der ausgeteilte Schaden um 20% reduziert. Jeder eingesteckte Treffer verbraucht zudem einen Stapel von "Mut", wodurch der erlittene Schaden um weitere 15% reduziert wird. Unterbindet den Aufbau von Mut, während Grit aktiv ist."
    Diese Fähigkeit hat keinen globalen Cooldown und kann daher sehr schnell in Notsituationen aktiviert werden, selbst wenn wir gerade andere Fähigkeiten ausführen.
  • Aegis
    [20s Cooldown] "Negiert alle eigenen Debuffs und errichtet ein nach vorne gerichtetes Schild, welches für 15 Sekunden anhält. Gruppenmitglieder, welche sich hinter dem Schild befinden, erhalten 50% weniger Schaden, welcher stattdessen auf den Tank übertragen wird. Zudem sind betroffene Gruppenmitglieder resistenter gegen Debuffs."
  • Grapple
    [20s Cooldown | 18m Reichweite] "Fügt einem entfernten Ziel Schaden zu und zieht dieses an dich heran. Fügt zudem den Debuff 'Tapering Snare' hinzu, welcher für 3 Sekunden anhält."
  • Passive Ressource: Mut
    Für jeden erlittenen Treffer erhalten wir einen Stapel an Mut. Hierbei handelt es sich um eine passive und Klassenspezifische Ressource, welche somit nur der Tank verwenden kann.
Allgemeine Informationen zum Tank-Archetypen
  • Vorallem in Raids sind mehrere Tanks vonnöten.
  • Nur der Tank-Archetyp ist ein vollwertiger Tank und ist somit für höherstufigen Content unabdinglich.
  • Über das Augmentierungs-System können wir als Tank entscheiden, ob wir unseren Schaden auf Kosten unserer Verteidigung erhöhen möchten.
  • Eine zukünftige Änderung des Namens "Tank" ist möglich.
Aegis Fähigkeit des Tanks in Ashes of Creation

Informationen zum Kampfsystem

  • Aufgrund von Feedback aus der Community wurden kleinere Änderungen am Kampfsystem vorgenommen.
    • Das Hit-Feedback wurde verbessert.
    • Die Angriffs-.Animationen wurden überarbeitet, sodass sich diese nun besser anfühlen sollen.
  • Fähigkeiten sollen sowohl im Action-Modus als auch im Tab-Targeting verwendet werden können und sich in beiden Modi gut anfühlen. Das Entwicklungsteam möchte uns dadurch in der Entscheidung, welchen Zielmodus wir verwenden wollen, möglichst wenig einschränken.
  • Fähigkeiten haben einen physischen Einfluss auf die Umgebung und können so beispielsweise Gras für kurze Zeit zusammendrücken.
    • Diese visuellen Effekte können wir jedoch in den Einstellungen auch deaktivieren.
  • Aktives Blocken
    • Wir können mit jeder Klasse aktiv blocken.
    • Hierzu benötigen wir nicht einmal einen Schild - auch normale Waffen eignen sich. Die Effektivität ist dann jedoch deutlich verringert.
    • Das Entwicklungsteam testet gerade, ob aktives blocken Mana oder Stamina verbrauchen soll.
  • I-Frame-Dodging soll nicht möglich sein.
  • Jede Klasse soll aus mehreren Klassen-Kits auswählen können, welche entweder einen PvE- oder PvP-Fokus haben.

Änderungen an dem UI

Seit der Alpha 1 hat sich nicht nur in der Spielwelt einiges auf visueller Ebene getan. So konnten wir im Livestream zum ersten Mal einen Blick auf diverse überarbeitete UI-Komponenten erhaschen. Unter anderem das Questlog, die Weltkarte und das Inventar.
Questlog-UI in der Alpha 2
Weltkarten-UI in der Alpha 2
Taschen-UI in der Alpha 2
Beutefenster-UI in der Alpha 2

Q&A-Segment: Fragen aus der Community

  • Es gibt Limits, wie viele und welche Art von Gegenständen wir in unserem Haus aufstellen können.
  • Ein Begleiter, welcher automatisch Loot für uns aufsammelt, ist nicht geplant.
  • Für das Entwicklungsteam ist es wichtig, dass wir unsere Attribute maßgeblich beeinflussen können. Dies geschiet unter anderem durch die Wahl unseres Archetypen, aber auch durch Tattoos und Rüstungen.

Video: Gameplay des Tank-Archetypen

Hier befindet sich ein externes Video von Youtube.
Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Vollständigen Livestream ansehen

Hier befindet sich ein externes Video von Youtube.
Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Dieser Inhalt wurde ursprünglich am 28.01.23 veröffentlicht.
Das steht an
Noch mehr AoC